Must-Do in Maui: der Sonnenaufgang im Haleakala NP

Eines der Highlights von unserem Maui Aufenthalt war mit Sicherheit der Sonnenaufgang auf dem Vulkan Haleakala.

Früh aufstehen, lange Autofahrt und warme Kleidung lohnen sich auf jeden Fall, denn das Spektakel, dass sich am Himmel bietet, ist einfach unglaublich schön. Auf dem höchsten Berg Mauis lässt es sich perfekt beobachten.

In diesem Beitrag erzählen wir dir alles über die Reservation, die Vorbereitungen und geben dir Tipps für den perfekten Sonnenaufgang.  

mehr lesen 0 Kommentare

Der Weg ist das Ziel - Hana Highway

Unser Airbnb auf Maui war perfekt gelegen, um den Hana Highway zu erkunden. Kurz nach Pa‘ia beginnen nämlich diese 103 Kilometer, die sich an der Küste entlang schlängeln und durch dichte Regenwälder führen.

Man sollte sich genug Zeit nehmen für diese Strecke, denn es gibt einiges zu entdecken. Wanderschuhe, Badesachen, genug zu Trinken und die Kamera sollten im Gepäck sein und dann steht einem Tagesroadtrip an der Westküste Mauis nichts mehr im Wege.

In diesem Beitrag findest du Bilder, Tipps und unsere Eindrücke dieser tollen Strasse. 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Insel Maui - Allgemeines, Tipps & Aktivitäten

Nach Kaua‘i ging es weiter nach Maui. Maui ist die zweitgrösste Insel und liegt etwa eine Stunde Flugzeit von Kaua‘i entfernt.

Im Gegensatz zu Kaua‘i ist Maui sehr touristisch. Es gibt viel mehr Hotelanlagen, vor allem an der Westküste. Auch gibt es hier grössere Städte mit mehr Einkaufsmöglichkeiten. Und durch ihre Grösse hat es natürlich auch mehr Einheimische, bwz. Festlandamerikaner, die auf Maui leben. Wir hatten unsere Startschwierigkeiten in Maui und vermissten in den ersten Tagen die Ruhe und Gelassenheit von Kaua‘i. Warum wir uns dann aber doch in Maui verliebt haben, erfährst du in diesem Beitrag.

mehr lesen 1 Kommentare

Tagesausflug zum Waimea Canyon

Wenn man auf der Insel Kaua‘i ist, gehört der Besuch des Waimea Canyon unbedingt dazu. Wir konnten die riesigen Schluchten schon von oben bestaunen und fuhren anschliessend an unseren Rundflug direkt zum Canyon.

Während unserer Reise konnten wir schon Schluchten bewundern. Zum Beispiel in Island wanderten wir auf einem Canyon entlang. Auch in Kanada gab es die eine oder andere Schlucht zu bestaunen. Der Waimea Canyon steht diesen Schluchten in nichts nach und überzeugt in seiner Farbvielfalt und den Wechsel zwischen trockenen, felsigen Abschnitten und schlammigen, tropischen Dschungel. Wer mehr über den Canyon und die Wanderung, die wir unternommen haben, erfahren möchte, wird in diesem Beitrag fündig.  

mehr lesen 0 Kommentare

Unsere Erfahrungen mit AirVentures in Kaua'i

Nachdem wir die Insel zu Fuss und mit dem Auto ziemlich gut erkundet hatten, wollten wir das ganze uns noch einmal von oben anschauen. Wir bekamen den Tipp, unbedingt einen Rundflug über diese tolle Insel zu machen und zum Glück haben wir uns dazu entschieden.

Es gibt einige Anbieter, die Rundflüge mit kleinen Flugzeugen oder auch mit Helikoptern durchführen. Mit dem Helikopter kostet es (nach unseren Recherchen) etwas mehr und man fliegt auch tiefer über die Landschaft. Ob das jetzt besser oder schlechter ist, können wir nicht beurteilen. Wir können aber unsere Erfahrungen mit der Firma AirVentures teilen.  

mehr lesen 0 Kommentare

Streckenabschnitt des Kalalau Trails und unsere Tipps

Auf dieser Reise sind wir schon wirklich viel gewandert. Wunderschöne Wanderungen haben wir am Anfang auf den Färöer Inseln gemacht und auch in Island gab es tolle Wanderwege. Dann ging es weiter in DAS Wanderland, nämlich nach Kanada, genauer gesagt zu den Rocky Mountains. Dort waren wir viel unterwegs. Längere, kürzere, anstrengende, aber auch einfache Wege haben wir dort bewältigt und liebten es. Das Klima war bis dort ja auch immer sehr angenehm zu wandern.

Danach kam Hawai‘i und direkt am ersten Tag nach unserer Ankunft auf der Insel Kaua‘i packte uns die Wanderlust. Wir wanderten einen Teil des Kalalau Trails. Wie wir ihn fanden und ganz viele tolle Bilder dazu findest du in diesem Beitrag.  

mehr lesen 0 Kommentare

Die Insel Kaua'i: Allgemein, Tipps & Aktivitäten

Nach unserem kurzen Stopp in Honolulu flogen wir in nur einer halben Stunde nach Kaua‘i. Die Insel wird auch als Garteninsel bezeichnet. Riesige Flächen an Regenwald, sodass man sich wirklich wie im Dschungel fühlt. In der Mitte der Insel befindet sich dann der Waimea Canyon und nordwestlich findet sich die wunderschöne Na Pali Küste.

Uns hat diese Insel wirklich am besten gefallen. Sie ist im Gegensatz zu Maui viel weniger touristisch und man findet den richtigen „Hawai‘i Spirit“.

In diesem Beitrag wollen wir euch einen Überblick über unsere Lieblingsinsel geben.  

mehr lesen 0 Kommentare

Einen Blog ohne Social Media? Unmöglich! 

Hier findest du mehr von uns und unserer Reise!

RoSa On Tour

das sind Robin und Sarah aus der Schweiz :-)